Unsere Leistungen

Schmerztherapie

13.01.2015

Spezielle Schmerztherapie

Patienten mit chronischen Schmerzen haben oft eine komplizierte und vielschichtige Krankheitsgeschichte hinter sich. In unseren Behandlungen sehen wir den ganzen Menschen, das heißt sowohl die Berücksichtigung seiner...[mehr]


13.01.2015

Medikamentöse Schmerztherapie

Die medikamentöse Therapie stellt in der Regel bei chronischen Schmerzen die Basis der Schmerzbehandlung dar. Je nach Art der Schmerzerkrankung werden Schmerzmittel unterschiedlicher Wirkstärke und Wirkmechanismus entsprechend...[mehr]


13.01.2015

Nerven- und Sympathikusblockaden

Unter einer Nervenblockade versteht man die vorübergehende oder dauerhafte Ausschaltung eines Nerven, der den Schmerz vermittelt. Dieses wird durch örtliche Betäubungsmittel („Lokalanästhetika“) oder durch die Zugabe eines...[mehr]


13.01.2015

VNS Analyse

Die VNS Analyse misst über die Herzfrequenzvariabilität (HRV) das vegetative Nervensystem. Die VNS Analyse zeigt einfach, schnell und weltweit wissenschaftlich anerkannt wie unser vegetatives Nervensystem (VNS) reguliert und...[mehr]


13.01.2015

Schmerzmittelinjektionen

Akute oder chronische Schmerzzustände, beispielsweise der Gelenke oder der kleinen Wirbelgelenke (Facettengelenke) der Hals-, Brust- oder noch häufiger der Lendenwirbelsäule können durch das gezielte Einspritzen eines...[mehr]


13.01.2015

Triggerpunktinjektionen

Triggerpunkte sind bei akuten und chronischen Schmerzen sehr häufig zu finden und sind in sogenannte Myogelosen - knötchenförmige Verhärtungen in der Muskulatur -, die durch Über- oder Fehlbelastung, Haltungsstörungen,...[mehr]


13.01.2015

Rückenmarksnahe Verfahren (Peridurale Injektion)

Bei der periduralen Injektion (PDI) handelt es sich um eine Therapie zur Behandlung von Schmerzsyndromen der Wirbelsäule, insbesondere bei Bandscheibenvorwölbungen und –vorfällen sowie nicht knöchern bedingter Verengung des...[mehr]


13.01.2015

Transkutane Nervenstimulation (TENS)

Die Transkutane Elektrische NervenStimulation (englisch: transcutaneous electrical nerve stimulation) ist eine elektromedizinische Reizstromtherapie, die vor allem zur Behandlung von Schmerzen (Analgesie) und zur...[mehr]


13.01.2015

Akupunktur

Sie ist ein Verfahren als Bestandteil der chinesischen Medizin. Hierbei werden feine Nadeln an genau festgelegten Punkten des Körpers eingestochen, sodass chronische Schmerzen beseitigt oder gelindert werden können. Über die...[mehr]


13.01.2015

Psychosomatische Heilverfahren (Gespräch mit Koordination begleitender psychologischer/psychotherapeutischer Maßnahmen)

Chronische Schmerzen drücken sich nicht nur körperlich aus, sondern haben auch Auswirkungen auf das persönliche Verhalten, auf Stimmungen und seelische Schwankungen, Gedanken, Erwartungen und Überzeugungen der Patienten....[mehr]


13.01.2015

Stationäre multimodale Schmerztherapie

Schmerz wird am Ende zur Krankheit. Chronische Schmerzen wirken sich nicht nur auf den Körper, sondern immer auch auf das Denken und Fühlen, sowie Verhaltensweisen aus. Traurigkeit, aber auch Wut und Ärger über die Schmerzen...[mehr]


13.01.2015

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

In unserer schmerztherapeutischen Praxis bieten wir Ihnen umfassende Behandlungsmöglichkeiten zu verschiedenen Schmerzkrankheiten an.  Darüber hinaus gibt es eine Reihe wünschenswerter, zweckmäßiger und medizinisch...[mehr]


13.01.2015

Manuelle Medizin

Die Manuelle Medizin ist zusammen mit der Chirotherapie (von altgriechisch χείρ cheir ‚Hand‘) eine medizinische Methode, die zur Heilbehandlung angewendet wird, wenn Funktionsstörungen des Bewegungsapparates Beschwerden...[mehr]


13.01.2015

Neuraltherapie nach Huneke

Die Neuraltherapie nach Huneke ist eine ganzheitliche Regulationsmethode zur Anwendung bei akuten und chronischen Erkrankungen. Sie ist eine der bekanntesten Naturheilverfahren und hat kaum Nebenwirkungen. Voraussetzung für die...[mehr]


13.01.2015

Procain-Basen-Infusion

Durch Verschiebungen des Säure-Basen-Haushalts entsteht eine Übersäuerung des Körpers die eng in Verbindung mit vielen Krankheiten steht. Die Procain-Basen-Infusion reguliert und stabilisiert den Säure-Basen-Haushalt. Aufgrund...[mehr]


12.01.2015

Thermo-Schock-Behandlung

Bei der Thermo-Schock-Behandlung handelt es sich um eine Reflextherapie wie z. B. die Akupunktur und die Elektrotherapie.  Bei dieser Therapie wird mit intensiver Kälte gearbeitet, die aus Kohlendioxid und Druck erzeugt...[mehr]


Sprechzeiten

Mo, Di, Do: 08:00-16:00 Uhr
Mi, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

Kontakt

Praxisklinik Zähringen
Schmerztherapie (PartGG)
Hornusstr. 18
79108 Freiburg

Tel.: 0761/2855701
Fax: 0761/2855702

Zweigpraxis Emmendingen (am Kreiskrankenhaus)
Gartenstr. 44
79312 Emmendingen

Tel.: (0 76 41) 954 10 31
Fax: (0 76 41) 954 10 32

Termine nach Vereinbarung

 

Zweigpraxis Titisee – Neustadt
Titiseestraße 17
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: (0 76 51) 9362162
Fax: (0 76 51) 9365497

Termine nach Vereinbarung

Diocert