Unsere Leistungen

Palliativmedizin

Viele Menschen machen sich Gedanken über die letzte Phase ihres Lebens. Sie fragen sich: Wie wird es mit mir zu Ende gehen? Wie werde ich die letzten Tage, Wochen oder Monate meines Lebens verbringen? Werde ich einmal zu Hause sterben können oder wird man mich ins Krankenhaus bringen? Werden Menschen bei mir sein, mir beistehen und Kraft geben? Werde ich unerträgliche Schmerzen haben oder leiden müssen?

Die Palliativmedizin konzentriert sich auf die bestmögliche medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Behandlung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen. Ziel ist es, für eine weitgehende Linderung der Symptome und Verbesserung der Lebensqualität zu sorgen. Hierbei ist wichtig zu betonen, dass sich auch stark belastende Symptome wie Luftnot, Übelkeit, Schmerzen und Angst palliativmedizinisch lindern lassen. Eine adäquate ambulante oder stationäre Hospiz- und Palliativversorgung kann oft auch den heute viel diskutierten Wunsch nach „Beihilfe zum Suizid" oder „Tötung auf Verlangen" in den allermeisten Fällen ausräumen.

Wir verstehen es als unsere ärztliche Aufgabe, sich Menschen in Not mit aller Kompetenz und Fürsorge zuzuwenden! Als in Freiburg und der Region tätige Palliativmediziner, möchten wir schwerkranken Menschen jeden Alters eine hochwertige Versorgung sowohl unmittelbar persönlich als auch durch Einbeziehung aller verfügbaren Institutionen in diesem Bereich ermöglichen. Deshalb arbeiten wir zusätzlich als ärztliche Mitarbeiter im Palliativnetz Freiburg. Es bestehen vielfältige Netzwerke mit stationären Fachabteilungen, dem Hospiz Karl-Josef, dem Pflegeheim Haus Katharina Egg und anderen Pflegeheimen, den Palliativstationen, der Brückenpflege, ambulanten Pflege- und Hospizdiensten und Selbsthilfegruppen. Darüberhinaus setzen wir uns in zahlreichen regionalen Fortbildungsveranstaltungen für die Verbesserung der Qualifikation aller palliativmedizinisch Tätigen intensiv ein.

Um mit schwerkranken Menschen über ihre Belastungen, Sehnsüchte und auch ihre Wünsche angemessen sprechen zu können, bedarf es Zeit und Raum. Alleine oder zusammen mit Angehörigen und Lebensgefährten können wir mit Ihnen Wege und Möglichkeiten ausloten, um einen guten gemeinsamen Weg zu finden!

Sprechzeiten

Mo, Di, Do: 08:00-16:00 Uhr
Mi, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

Kontakt

Praxisklinik Zähringen
Schmerztherapie (PartGG)
Hornusstr. 18
79108 Freiburg

Tel.: 0761/2855701
Fax: 0761/2855702

Zweigpraxis Emmendingen (am Kreiskrankenhaus)
Gartenstr. 44
79312 Emmendingen

Tel.: (0 76 41) 954 10 31
Fax: (0 76 41) 954 10 32

Termine nach Vereinbarung

 

Zweigpraxis Titisee – Neustadt
Titiseestraße 17
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: (0 76 51) 9362162
Fax: (0 76 51) 9365497

Termine nach Vereinbarung

Diocert
Palliativnetz Freiburg
Hospiz Karl Josef